Güterbahnhof / Dortmund

Wann genau der Güterbahnhof in Betrieb ging, ist kaum mehr herauszufinden. Um 1900 wurde auf jeden Fall ein Stellwerk am Bahnhof in Betrieb genommen und einzelne Signale sind 1935 hinzugekommen. Die Außerdienststellung des Geländes war am 30. Juni 2007. Seitdem wird das Gelände von vielen „Graffiti-Künstlern“ heimgesucht, Welche zumindest zum Teil gute Arbeit machen. Der Rest sind erneut Vandalen und Möchtegern-Sprayer, sowie viel Unrat in und an den Gebäuden.